Cavezze

Rund 10‘000 m2, unten bestockt mit Merlot, angelegt 1980 und 2014,
oben die interspezifischen Sorten Maréchal Foch, Chamboursin und Cabernet Jura

Über Ronco, ebenfalls sehr sonnig, südorientiert und trocken (sandig) gelegen. Die trockenen Böden ergeben kompakte und aromatische Merlots, aus denen zusammen mit dem Cabernet Sauvignon der DUE gekeltert wird.

Die interspezifischen Sorten wurden anfänglich zu einer Cuvee gekeltert. Ab 2016 werden Maréchal Foch und Cabernet Jura zusammen zu einem kräftigen, vollmundigen und tiefroten aber gleichzeitig sehr aromatischen Sommerwein ausgebaut, der Chamboursin zu einem weichen und eleganten, Rotwein, der aromatisch zwischen Merlot und Blauburgunder anzusiedeln ist.